Weingut Mohr - Grieselstraße 51-59 - 64625 Bensheim - Tel. 06251 - 2299

formats

Frankfurter Grüne Soße – Rezepttipp

Ausgestellt am 17. Oktober 2012

Es soll die Leibspeise von Johann Wolfgang Goethe gewesen sein.
Tatsächlich hat die Kräutersoße eine lange Geschichte – hier ein Link zum Artikel auf Wikipedia:

Die fertigen Packungen mit den Kräutern gibt es in vielen Lebensmittel- und Gemüseläden.

Wir empfehlen dazu gekochte Kartoffeln und Eier. Das passt auch gut zu Ostern – wenn Sie ihren Ostereierbestand reduzieren möchten.

Zutaten:

1 Packung Frankfurter Grüne Soße
1 Frühlingszwiebel
1 Gewürzgurke
(wer mag: 1 Zehe Knoblauch fein gehackt)

1 EL Zitronensaft, 1 EL Essig, 1 TL Senf
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
1-2 Becher Schmand, 100g Magerquark, 100g Joghurt

6-8 gekochte Eier, Salz- oder Pellkartoffeln

Zubereitung:
Die Kräuter, die Frühlingszwiebel und die Gewürzgurke sehr fein schneiden.
Die Soßenzutaten verrühren und abschmecken.
Kräuter hinzugeben. Nochmals abschmecken.

Kalt servieren mit den Kartoffeln und den Eiern (zum Servieren halbieren).
Sie können die Soße auch über Nacht ziehen lassen.

 

www.mohr-weingut.de

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


− 2 = sieben

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>